Perfekter SEO Text: So schreibt man guten Content

0
576
Perfekter SEO Text

Perfekter SEO Text ist eigentlich nicht schwer zu erstellen. Man sollte nur wissen wie es geht, und generell ein Händchen für’s Schreiben haben. Ich möchte einige allgemeine Tipps aus der Praxis verraten, die dabei helfen werden SEO Texte zu verbessern.

Allgemeine SEO Standards

Wirklich feste „Regeln“ gibt es beim SEO nicht, aber bestimmte Standards, die sich millionenfach bewährt haben und überall zu finden sind.

Konzentration auf das primäre Keyword

Eine Seite / ein Artikel sollte möglichst nur für ein Keyword bzw. eine Keyword-Phrase (bestehend aus bis zu 3 einzelnen Wörtern) optimiert werden. Beispiel: „modulares Kajak kaufen„. Zwar sind auch mehrere Keywords möglich, der Fokus sollte aber auf eines gelegt werden. In der Praxis empfiehlt sich das Aufteilen der Inhalte auf mehrere Seiten mit separaten Keywords als effektiver.

Die perfekte Länge für SEO Text

Die optimale Länge eines Artikeltextes oder einer Produktbeschreibung liegt zwischen 300 und 1000 Wörtern. Die ist aber nur als grober Erfahrungswert zu verstehen. Die ideale Länge wird von der Branche, der Zielgruppe, der Sprache und vielen weiteren Faktoren beeinflusst.

Die wichtigste Headline heißt H1

Es sollte immer eine H1-Überschrift im Text vorhanden sein. Die H1-Überschrift darf nicht fehlen, und ebenso darf keine zweite im Quellcode der Website ausgegeben werden. Der ideale Artikel hat also eine Hauptüberschrift bzw. Headline. Das primäre Keyword sollte idealerweise am Anfang der H1-Headline stehen

Der erste p-Absatz

Das primäre Keyword sollte im ersten Absatz des Textes vorkommen. Zudem sollte der erste Absatz im Text nicht zu lang sein, denn sowohl der User als auch die Suchmaschine mögen gerne ausreichend Zwischenüberschriften.

Ausreichend H2 Zwischenüberschriften verwenden

Die Zwischenüberschriften strukturieren den Text besser, und tragen zu einer sauberen Hierarchie in der Artikelstruktur bei. Die Überschriften H2 oder auch H3 und H4 können beliebig oft verwendet werden, ich empfehle aber auf keinen Fall den exzessiven Gebrauch. Das primäre Keyword sollte mindestens in einer H2-Überschrift vorkommen, maximal in zwei gleichzeitig.

Die richtige Keyword-Dichte

Das primäre Keyword sollte mit einer Dichte zwischen 2-5% im Text vorkommen, und zwar immer exakt gleich geschrieben. Diese Angabe bezieht sich auf den gesamten Text, inklusive Überschriften. Wenn die Keyworddichte zu hoch ist, sinkt die Seite möglicherweise im Ranking bei Google. Wenn sie zu niedrig ist, werden Mitbewerber höher gerankt.

Zusammenfassung der Basics

Du hast nun ein paar grundlegende Dinge über den optimalen SEO Text erfahren. Zusammenfassen könnte man es so:

  • Textlänge zwischen 300 und 1000 Wörtern
  • Nur eine einzige H1-Überschrift verwenden
  • Text durch Unterüberschriften strukturieren
  • Keyword an den Anfang der H1-Überschrift setzen
  • Keyword im ersten Absatz des Textes integrieren
  • Keyword-Dichte von 2-5% einhalten

Ist das wirklich schon alles?

Es gibt noch zahlreiche weitere Tricks und Tipps. Je nach Branche müssen Texte auch teilweise völlig unterschiedlich konzipiert und geschrieben werden. Ein Artikel kann dieses breite Spektrum an SEO-Wissen nicht abdecken. Daher gibt es die Möglichkeit, sich bei einem SEO Coaching schnell und effektiv weiteres Wissen vermitteln zu lassen.

Tools und Tipps

Abschließend noch einige interessante Tools und Tipps für die Arbeit am perfekten SEO Text.