Die 4 besten Apps für dein Krypto-Portfolio

0
690

Unterschiedliche Trades auf mehreren Börsen mit verschiedenen Kursen. So sieht der Alltag in der Kryptowelt aus. Wer hier den Überblick behalten will, der gerät schnell durcheinander. Wenn dann noch die Berechnung der Gebühren dazukommen, geben viele auf. Mit dem wachsenden Kryptomarkt entstanden allerdings auch viele Apps, die diese Verwirrungen aufheben wollen. Wie immer gibt es hier unbrauchbare Applikationen, die wir sofort wieder gelöscht haben.

Besondere Betrachtung haben wir allerdings vier Apps geschenkt, die wir seit mehreren Monaten selbst benutzen. Das hilft uns, unsere Trades zu sortieren und einen genauen Überblick zu behalten. Zusätzliche Funktionen der Apps, wie z.B. Watchlists, haben wir ebenfalls getestet. Unser Ergebnis siehst du in diesem Artikel.

Kurze Übersicht unserer Apps:

  1. Delta
  2. Blockfolio
  3. HODL
  4. Coin Stats

Die besten Apps für dein Krypto-Portfolio

  1. Delta

Wir haben insgesamt über 30 Apps getestet und keine der Apps konnte den Umfang bieten, wie diese App: Delta. Delta bietet uns drei Grundfunktionen:

  • Portfolio
  • Watchlist
  • Einstellungen

Im Portfolio können wir über die Suche unseren Coin hinzufügen. Danach entscheiden wir uns, an welcher Börse, zu welchem Preis und wie viele der Coins wir gekauft haben.

Sofort erscheint der Coin in unserem Portfolio, wo sich der Wert ständig dem aktuellen Kurs anpasst. Wir sehen also ständig, wieviel unser Portfolio aktuell Wert ist.

Wollen wir einen Coin oder einen Teil unserer Coins verkaufen, klicken wir lediglich auf unseren Coin und geben den entsprechenden Verkauf ein. Sofort wird die Order im Portfolio angepasst.

Delta enthält alle gängigen Coins und Tokens. Sobald ein Coin neu auf dem Markt erscheint, erscheint er nur kurze Zeit später auch auf Delta.

Keine App ist so zuverlässig und einfach in der Bedienung wie Delta, weshalb sie schon seit Monaten auf unserem Platz1 steht. Zusätzlich lieben wir den Alarm, der uns bei dem Erreichen einer bestimmten Marke eines Coins per Push benachrichtigt.

Download Android App | Download iOS App


 

2. Blockfolio

Blockfolio ähnelt in seiner Bedienung der App Delta. Es können Trades gesetzt und eine Watchlist angelegt werden.

Zusätzlich können auch in Blockfolio Alarme für entsprechende Coins angelegt werden, sodass Schwankungen kein Problem mehr darstellen.

Download Android App | Download iOS App


 

3. HODL

In HODL steckt das drin, was draufsteht. In dieser App platzieren wir Coins, die wir lange Zeit halten und nicht mehr „anfassen“ wollen. Dadurch bewegen sie sich nicht in unserem Spielfeld, wodurch wir sie schon fast vergessen.

HODL hat eine schöne Benutzeroberfläche und ist einfach zu bedienen. Kurse werden ebenfalls in Echtzeit angezeigt und sind zuverlässig.

Download Android App | Download iOS App


 

4. Coin Stats

Coin Stats gefällt uns vorallem deswegen, da wir hier einen schnellen Überblick über alle am Markt platzierten Coins haben. Wo andere Apps an ihre Grenzen stoßen, ist es bei Coins Stats noch lange nicht vorbei.

Natürlich sind hier auch die üblichen Funktionen verfügbar, nämlich Erstellung eines Portfolios, Watchlist uvm.

Download Android App | Download iOS App

Fazit: Die besten Apps (Krypto-Portfolio)

Delta überzeugt in seinem Umfang und seiner Bedienbarkeit, weshalb diese App absolut in den Werkzeugkasten jedes Traders sollte. HODL und Coin Stats haben noch einmal ihre eigene Funktionsweise und sind ein guter Zusatz zu Delta.

Somit sind diese vier Apps eine gute Erweiterung zu den Börsen und geben dir die Sicherheit darüber, dass du immer weißt, wie sich dein Portfolio gerade entwickelt.


 

Hier kannst du mit Kryptowährungen traden.

Hier kannst du deine Coins sicher auf einer Hardware-Wallet speichern.

Hier kannst du Kryptowährungen ganz einfach kaufen.

Hier kannst du schnell und günstig Coins wechseln.