Wie erstellt man einen Screenshot auf dem Mac?

In diesem Artikel erfährst du, wie man mit dem Betriebssystem Mac OS mit einfachen Tastenkombinationen Screenshots erstellt und dazu einige nützliche Einstellungen wie etwa das Dateiformat oder den Speicherort vornimmt. Windows-Benutzern dürfte diese Funktion als „Print-Taste“ bekannt sein, jedoch finde ich persönlich die Art und Weise auf dem Mac Screenshots zu erstellen wesentlich eleganter.

Nimmt man keine Einstellungen am System vor, so lässt sich mit der Tastenkombination „cmd+shift+3“ ein Screenshot des gesamten Bildschirms erzeugen. Dabei ertönt der Kamera-Sound von Mac OS X. Mit der Tastenkombination „cmd+shift+4“ lässt sich ein Teil des Bildschirms festhalten. In beiden Fällen werden die Dateien als „Bildschirmfoto_Datum_Uhrzeit.png“ auf dem Schreibtisch (Desktop) gespeichert. Als Standard ist das verlustfreie PNG-Format voreingestellt. Wie man das Dateiformat zum Beispiel in JPG ändert, wird in diesem Artikel ausführlich erklärt.

Kommentare sind geschlossen.