WordPress Seitentitel für Suchmaschinen optimieren

0
1124
Wordpress Seitentitel optimieren

Wordpress Seitentitel optimieren

Wie der aufmerksame Webdesigner oder Blogger ja mittlerweile weiß, ist der Seitentitel einer Website eines der wichtigsten Kriterien zur Optimierung für Suchmaschinen. Er erscheint in den meisten Fällen als Titel des Eintrags in den Suchmaschinen und ist damit das erste was dem Suchenden ins Auge fällt. Hier möchte ich euch zeigen, wie ich die Ausgabe der WordPress-Seitentitel für www.tutorialbox.de optimiert habe, und stelle den benötigten PHP-Code für die Datei „header.php“ eures Themes zur Verfügung.

Was ich erreichen will:

  • Der Blogtitel soll hinter dem eigentlichen Seitentitel stehen, getrennt mit einem Pipe-Symbol (|).
  • Auf einer Kategorie-Seite soll die Beschreibung der Kategorie als Titel ausgegeben werden. Ist diese nicht vorhanden, soll der Titel der Kategorie verwendet werden.
  • Bei Posts oder statischen Seiten, die aus mehreren Unterseiten bestehen, soll eine Seitenzahl zu jeder Seite hinzugefügt werden.

Der nachfolgende PHP-Code ist durch Kommentare dokumentiert und erklärt sich fast von selbst. Weiter unten stelle ich noch die Variante ohne Kommentare und unnötige Klammern zur direkten Verwendung zur Verfügung.

Übersichtlicher Code mit Kommentaren

 

/*
Definieren einer neuen Variable "$custom_title",
und füllen des Wertes mit der Funktion "wp_title".
*/
$custom_title = wp_title('',false);

/*
Die verschiedenen Seitentypen abfragen
und je nach Typ, die Ausgabe anpassen.
*/

// Einzelner Post
if(is_single()){
	$custom_title = single_post_title('',false);
}
// Kategorie-Ansicht
elseif(is_category()){
	/*
	Kategorie-Beschreibung abfragen. Ist diese
	vorhanden, benutze sie als Titel, ansonsten
	nur den Titel der Kategorie.
	*/
	if(category_description()){
		// Tags aus der Kategorie-Beschreibung entfernen
		$custom_title = strip_tags(category_description());
	}
	else{
		$custom_title = single_cat_title('',false);
	}
}
// Statische Seite
elseif(is_page()){
	$custom_title = wp_title('',false);
}
// Startseite
elseif(is_home()){
	$custom_title = get_bloginfo( 'description');
}

/*
Falls ein Post oder eine statische Seite mehrere Seiten
enthält, kann noch eine Seitenzahl hinzugefügt werden.
Dazu definiere ich eine neue Variable "$pagenum" und
fülle den Wert mit einem vordefiniertem String.
*/
if ($paged >= 2 || $page >= 2){
	$pagenum = ' - ' . sprintf( __( 'Seite %s'), max( $paged, $page ) );
}

 

Opimierter Code ohne Kommentare

$custom_title = wp_title('',false);
if(is_single()) $custom_title = single_post_title('',false);
elseif(is_category()){
	if(category_description()) $custom_title = strip_tags(category_description());
	else $custom_title = single_cat_title('',false);
}
elseif(is_page()) $custom_title = wp_title('',false);
elseif(is_home()) $custom_title = get_bloginfo( 'description');
if ($paged >= 2 || $page >= 2) $pagenum = ' - ' . sprintf( __( 'Seite %s'), max( $paged, $page ) );

Ausgabe des Titels im Titel-Tag

<title><?= trim($custom_title.$pagenum) ?> | <?php bloginfo( 'name' ); ?></title>

Zum Abschluss

Die Funktion dieses Codeschnipsels kann hier auf tutorialbox.de betrachtet werden. Für Schäden, die durch meinen Code entstehen kann ich leider keine Haftung übernehmen. In jedem Fall sollte eine Sicherungskopie der „header.php“ angelegt werden, falls nicht ohnehin ein neues Template erstellt werden soll.

Vielen Dank fürs Lesen;)