Eigene Flyer drucken lassen, was ist zu beachten?

0
2148

Papieroberfläche und Grammatur

Ebenso wie bei den Formaten, gibt es die unterschiedlichsten Papierarten, Druckarten und Grammaturen. Als ein Standard aus meiner persönlichen Erfahrung hat sich eine Papierstärke von 250gr/qm bewährt. Für bestimmte Zwecke funktioniert natürlich auch dünneres Papier.

Als Druckform nutze ich meistens einen 4-Farb-Bilderdruck glänzend, wobei hier gesagt sei, dass man auf einem glänzenden Flyer Fettflecken oder Fingerabdrücke gut sehen kann und sich auch nicht besonders gut darauf schreiben lässt, wenn man den Flyer als Autogramm- oder Postkarte verwenden möchte. Oft wirkt ein mattes Papier edler, was aber stark von Design und Verwendungszweck abhängt. Dieses Thema ist definitiv Geschmacksache.

Tipp: Für Autogramm- oder Postkarten verwendet man am besten ein 300gr-Papier mit mattem Druck.